aktualisiert am 16. Juli 2017 

 IMG_5381_1024x1024_500KB.jpg

Motte, Jule und Hazel

plakette2017.jpg

Herzlich willkommen

auf der Seite des Kennels der 

LION HEART´S BEST!

Wir sind beim VDH/ BCD und dem FCI bereits seit 2003 registriert.

 

 

Trauerflor.jpgJule ist tot.... Jule wurde am 3. April 2005 im J-Wurf von Rekka Indorf in Stemmen als „Josy von Rekkas Holzhütte“ geboren. Am 29. Mai 2005 kam sie zu uns. Ein fröhlicher kleiner Beagle gesellte sich zu unserer damals 3 ½ jährigen Inca dazu. Inca hat lange gebraucht, eh sie den kleinen unruhigen Quirl akzeptierte. Wir nahmen sie bald mit zu Urlauben an die See. Jule war unproblematisch, gut sozialisiert. Wurde dann allerdings im Freilauf von einem großen schwarzen Hund gebissen, was ihr die Furcht vor großen schwarzen Hunden einbrachte, die sie nie verlor. Sie ging mit mir auf Ausstellungen, die Hüften wurden geröntgt und sie war bald meine zweite Zuchthündin. Als Einjährige erwischte sie eine Batterie, biss mit einem Zahn hinein und hatte Verätzungen im Mundraum. Es war schrecklich, aber sie hat es gut überstanden, nachdem ich unermüdlich mit Wasser gespült habe. Mit gut 2 Jahren hat sie sich schließlich während eines Fernspaziergangs der LG Ruhrgebiet in Bad Rothenfelde 19 Stunden von uns entfernt. Eine schreckliche Zeit des Wartens, in der wir nicht wussten, ob sie sich verletzt hatte bzw. ob wir sie je wiedersehen würden. Ein halbes Jahr später verletzte sie sich beim Überspringen einer Mauer, stürzte und musste an der Bandscheibe operiert werden. Die Genesung brauchte ihre Zeit. Doch sie erholte sich, dank guter Physiotherapie. Zwischen Januar 2008 und August 2011 brachte sie 12 Welpen zur Welt. Kurz nach ihrem letzten Wurf wurde dann die Diabetes festgestellt, mit der sie sich in den vergangenen 6 Jahren geplagt hat. Im Dezember 2011 musste sie schließlich kastriert werden, da man einen Zusammenhang zu hormonellen Veränderungen in den Läufigkeiten erkannte. Sie war gut eingestellt mit speziellem Futter, regelmäßiger Fütterung und zweimal täglicher Insulingabe.Jule

Im Juli 2013 musste ein gerissenes Kreuzband operiert werden. Jule nahm aber auch Blaukorn aus einem gegen Schnecken gefüllten Blumentopf bei Bekannten auf. Oder sie verputzte heimlich eine ganze Schachtel ungeschickt platzierter Mon cherie. Ihr Blutzucker, der Alkoholpegel und das giftiges Tebonin – Schokoladenummantelung der Mon Cherie-Schokolade - liessen ihren Gesundheitszustand bedrohlich werden.

Im Juli 2015 musste sie schließlich während des Sommerurlaubs in Greifswald an einem plötzlich rasch anwachsenden Mamma Karzinom operiert werden , wovon sie sich schwer erholte. Anfang September 2016 plagte sie dann eine schwere Bauspeicheldrüsenerkrankung, die sie schließlich nicht mehr richtig los wurde.

Dennoch war Jule der Hund in unserem Rudel, der immer wieder aufstand, immer als erste an der Spülmaschine war, wenn diese geöffnet wurde, ihr regelmäßiges Futter einforderte, an der Tür stand, wenn sie die Leinen hörte, die einen Spaziergang ankündigten. Sie war eine fantastische Mutter und Großmutter, immer gerne auf Reisen dabei war und sie wird uns unendlich fehlen.

Sie hat uns viel Herzrasen beschert mit ihren Erkrankungen und Unfällen, aber sie hat uns auch immer zum Lachen gebracht mit ihrem lauten Schnarchen und ihrer stoischen, Beagle typischen Art. Bis zuletzt wäre sie am liebsten mit der Nase auf dem Boden jagen gegangen und hätte Futter aufgestöbert.

In den letzten Wochen bemerkten wir einen deutlichen Einbruch ihrer Gesundheit und warteten auf ein Zeichen von ihr, wann wir sie erlösen sollten. Am vergangenen Mittwochabend, 5. Juli 2017, zeigte sie uns dann, dass sie keine Kraft mehr hatte zu kämpfen. Wir haben sie erlöst.

Sie war der Beagle mit dem Herzchen auf der Stirn, doch ihr Herzchen schlägt jetzt nicht mehr. Sie wird Inca getroffen haben und mit ihr durch die ewigen Jagdgründe ziehen. Wir werden sie nie vergessen, sondern die Erinnerung an sie in Ehren halten.

Danke, dass du bei uns warst, Jule!

************************************************* 

Der K-Wurf der Lion Heart´s Best ist am Nachmittag des 23. Juni 2017 geboren worden.

Vater: The Britain Legend Clearence und

Mutter: Starlight the vineyardguard (Motte) sind sehr stolz auf euch!

Es sind 2 Rüden und 2 Hündinnen.

> Hier werden die Welpen vorgestellt!!!! <

IMG_8163_1024x1024_500KB.jpg

*******************

18199301_1336843579735671_1918997430656827077_n.jpg

 

Zum 5. Geburtstag von Motte können wir ankündigen, dass wir sie haben decken lassen am 23. und 24. April von

The Britain Legend Clarence

und hoffen nun Ende Juni auf Welpen aus dieser Verpaarung.

 mehr Infos dazu hier!

IMG_1380_1024x1024_500KB.jpg

10jähriges Familienjubiläum der

LION HEART´S BEST

am 1. Mai 2017

Happy_Birthday_Allgemeingut_620x347.jpg

IMG_1226_1024x1024_500KB.jpg

FullSizeRender_1024x1024_500KB.jpg

Zum 10jährigen Bestehen der Lion Heart´s Best trafen wir uns am 1.Mai 2017 auf dem Platz des SV Hordel Heide in Bochum.

Für mich war es ein wunderschönes Zusammenkommen vieler von mir gezüchteter Beagle. Einige Familien sehe ich häufiger, andere dagegen nur sehr selten. Und so war die Freude riesengroß so viele Personen (65) und Beagle (28) davon 20 von 42  aus unserer Nachzucht wieder zu sehen. Leider spielte das Wetter so gar nicht mit. Es regnete den ganzen Tag ohne Unterlass. Die vielen Salate und Kuchen haben mir bei vielen Gesprächen jedoch den Tag versüßt. Ich hoffe ihr seid alle wieder gut nach Hause gekommen.

Ich danke allen für die vielen schönen Geschenke, die tollen Gespräche, eure Hilfe und, dass ihr da ward!

Beim Anklicken auf den Kuchen öffnen sich noch viele Fotos des Tages!

Als unsere Welpen des J-Wurfs gerade 8 Wochen alt waren, bat mich die Fotografin Denise Altenkämper, ob sie Fotos der Welpen machen könnte für die Herausgabe eines Welpen-Kalenders für 2018.

Hier zeige ich nun einige der Fotos, die auch von ihr signiert sind.

Mehr von Denise Altenkämper finden Sie unter www.pfotografie-and-more.de

!!!!!!!!!

Beim Anklicken des Fotos von Jette findet man noch 48 Fotos, die ich hier zeigen möchte.

 IMG_7011_1024x1024_500KB.jpg

logofarbe.jpg

Wir gehören der LG Ruhrgebiet an und informieren gerne über deren Aktivitäten.

Sie können sich aber auch selbst informieren,

in dem Sie www.beaglefreunde-ruhr.de anklicken. 

imagesCAEKN61K.jpg
 

Die letzten News sind am 16. Juli 2017 erschienen.

Wir melden uns wieder aus der Wurfkiste des K-Wurfs am 23. Juli 2017!

  

 Bis dahin grüßt Martina Leonhardt mit Motte und Hazel

logo_fci_footer.jpg logo_4.jpg plakette2017.jpg